POP 25-Lass Dir das bloß nicht gefallen!

BCT Podcast

CCLM - Christus Centrum Limburg
POP 25-Lass Dir das bloß nicht gefallen!
/

Shownotes

POP 25 – Lass Dir das bloß nicht gefallen! Vom 07.04.2020

1. Geistlicher Impuls:

Lukas 10, 19:

„Siehe, ich gebe euch die Vollmacht, auf Schlangen und Skorpione zu treten, und über alle Gewalt des Feindes; und nichts wird euch in irgendeiner Weise schaden.“

2. Thema des Tages- Lass Dir das bloß nicht gefallen! (nur Auszüge aus der Andacht)

  • Als Christen besitzen wir eine Autorität, die erheblichen Einfluss auf viele Dinge ausüben kann. Ist uns das nicht bewusst, lassen wir uns vieles „gefallen“ und leben in Niederlage statt Sieg.
  • Daher müssen wir zum Einen Autorität über dämonische Mächte ergreifen, aber insbesondere auch die Herrschaft über unsere Gedankenwelt bewusst ausüben.

1. Timotheus 6:12

Kämpfe den guten Kampf des Glaubens. Halte an dem ewigen Leben fest, zu dem Gott dich berufen hat und für das du ein gutes Bekenntnis vor vielen Zeugen abgelegt hast!

Es geht darum, ein unsichtbares Reich sichtbar machen

Epheser 6:10

„Im Übrigen, meine Brüder, seid stark in dem Herrn und in der Macht seiner Stärke.“:

Der zweite Begriff „Stärke“ kommt von dem griechischen Wort „ischuos“ und vermittelt das Bild eines extrem starken Mannes. So wie ein Bodybuilder, ein Muskelprotz. Ein Mann der fähig ist, extrem mächtig oder ein Mann von äußerster körperlicher Kraft.

Dieses Bild bezieht sich natürlich auf Gott selbst. 

  • Gibt es irgendjemanden, der stärker ist als Gott?
  • Gibt es irgendjemanden, der fähiger ist als Gott?
  • Gibt es irgendeine Kraft im Universum, die der „Muskelkraft“ unseres Gottes nahekommt?

Mit einer Bewegung hat Gottes mächtiger Arm den Widerstand Ägyptens gebrochen und sein Volk in die Freiheit geführt.

Mit einer Bewegung hat Gottes mächtiger Arm Jesus aus den Tiefen den Todes zurückgeholt und den Feind entmachtet und öffentlich zur Schau gestellt. 

Mit einer Bewegung hat Gottes mächtiger Arm am Pfingsttag den Heiligen Geist als starken Wind freigesetzt und den Obersaal mit ehrfurchtgebietender Gegenwart und Kraft erfüllt, um die Jünger übernatürlich zu bevollmächtigen, das Wort mit Zeichen und Wundern in die Welt zu tragen. 

Lies: Epheser 6, 14 18:

  • Hinweis Gebetsinitiativen: https://deutschlandbetetgemeinsam.de
  • Unser Gemeinde-Gebet über Microsoft Teams am Donnerstag! 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr! Link ist in unserem Newsletter / CCLM-Rundmail 

3. Gib Jesus Dein Leben!

Bete folgendes Gebet um ganze Sache mit dem Gott des Lebens zu machen:

Herr Jesus, ich glaube, dass Du Gottes Sohn bist. Ich glaube, dass Du auch für meine Sünden und Fehler am Kreuz gestorben bist. Darum bitte ich Dich: Vergib mir alle meine Lebensschuld. Ich entscheide mich, Dir, Jesus, nachzufolgen. Von heute an, bis zu meinem letzten Atemzug und dann in Ewigkeit. Sei der Herr meines Lebens.

4. Wichtiges zum Schluss

Verbinde Dich mit uns!

  • Anmelden zu unseren Newsletter
  • Verbinde Dich mit uns via Facebook und Instagram
  • Abonniere unseren Youtube-Kanal

Welche Fragen habt Ihr an uns? 

  • Worüber würdet Ihr uns gerne einmal sprechen hören? 
  • Wir hat Euch dieser Podcast gefallen? 
  • Gerne in die Kommentare schreiben oder per Email an pastor@cclm.de.
  • Lass doch einen Kommentar da und 
  • teile diese Sendung mit denen, die es brauchen können und sei dadurch ein Verbreiter guter Botschaft in einer schweren Zeit. Danke dafür.

Schalte Dich live zu unserem Gottesdienst am Sonntag um 10 Uhr: cclm.de/live (Aushang hochhalten)

  • „Positionierung – Finde den besten Ausgangspunkt für Deine Zukunft!“

Übrigens: Herzlichen Dank für alle, die in den letzten Wochen Spenden auf unser Konto überwiesen haben. 

  • Die Hälfte unserer Einnahmen kam immer aus den Gottesdiensten. Ihr hälft uns, hier die laufenden Kosten zu decken und ermöglicht auch diesen POP.
  • Wer hier investieren möchte, kann es über diese Bankverbindung tun:

Christus Centrum Limburg

IBAN: DE05 5105 0015 0535 1851 66

Swift-BIC: NASSDE55

Höre Dir hierzu unbedingt folgende Predigten an (einfach draufklicken): 

·      Frei von Furcht!

·      Im Bund mit Gott

Egal was gerade so los ist, verliere die eine große Wahrheit nie aus Deinen Augen: Gott ist Schuld an allem Guten in Deinem Leben!

Mehr über Iris und mich und unsere Bücher (inklusive Shop): 

www.my-qt.de

Mehr über unsere Kirche, das Christus Centrum Limburg: 

www.cclm.de