Träume und Visionen verstehen

Das erwartet dich

Wiederholung nach Premiere

Nach der Deutschland Premiere in 2018, wird der Kurs im Juni 2019 direkt noch einmal angeboten

Sprecher

Gelehrt von Rick Hayes (Leiter eines europäischen Trainingszentrum von Streams Ministries) und seiner Frau Cynthia, sowie Iris Trümper

Sprache

Das Seminar wird in English gehalten und ins deutsche übersetzt. Die Kursunterlagen sind in deutscher oder englischer Sprache

Weitere Informationen

2018 wurde der Kurs „Träume und Visionen verstehen“ erstmalig in Deutschland angeboten. John E. Thomas, Nachfolger von John Paul Jackson und Leiter von Streams Ministries International, hielt diesen Kurs gemeinsam mit Charity Bowmann Webb, Rick und Cynthia Hayes sowie Iris Trümper im Christus Centrum Limburg.
Im Juni 2019 wird „Träume und Visionen verstehen“ von den Referenten Rick und Cythia Hayes sowie Iris Trümper wiederholt, drei der Referenten, die auch schon bei der Deutschland Premiere dabei waren.

Redet Gott durch Träume? – Was bedeutet das für dich persönlich?
Dieser Kurs, der von John Paul Jackson nach über 30 Jahren Erfahrung und Studium entwickelt wurde, hat bereits viele Leben verändert. Sei dabei und entdecke selbst, wie Gott diese Botschaften aus seiner Welt benutzt, um Fragen wie diese zu beantworten:

– Was erwartet Gott von mir in dieser Situation, meiner Familie, meiner Arbeit, meiner Gemeinde, meinem Land?
– Was denkt Gott über mich?
– Sind alle Träume von Gott?
– Gibt es übernatürliche Begegnungen, die in Träumen geschehen?

Die Prophetie in Joel 3 offenbart uns, dass Gott sehr wohl durch Träume spricht. Es wurde angenommen, dass wir erkennen, dass es Er ist, der hier spricht, aber wir tun es meist nicht.

Dieser Kurs wird Dich befähigen, Ihn auf diese Weise zu hören und auch zu verstehen, was Er Dir sagen möchte. Du lernst die Sprache der Träume zu entdecken, die Gott benutzt und du lernst, wie Du Träume annimmst und Dich an sie erinnerst.

Der Unterschied zwischen der biblischen von Gott inspirierten Methode und den populären weltlichen Methoden, die Träume eher ummanteln, als offenbaren, wird verdeutlicht und erklärt.

Dieser Kurs gibt Dir grundlegende Auslegungs-Werkzeuge an die Hand, die Du künftig verwenden kannst.
Was wäre, wenn Gott Dir die Antwort auf die Frage, die Du Ihm schon so lange stellst, letzte Nacht im Traum gab?

Lehrplan
Der Lehrplan umfasst:
– Einleitung zu Visionen
– Biblische Begriffe für Träume und Visionen
– Die Geschichte gottgegebener Träume
– Träume: Gottes nächtliche Gleichnisse
– Grundlegende Arten von Träumen und Symbole
– Grundlegende Auslegungsfähigkeiten
– Die Aufgabe von Träumen
– 20 Kategorien von Träumen
– Lichtspektren
– Allegorische Prinzipien in Träumen
– Elemente von Träumen
– Farben in Träumen
– 5 Wege wie man Träume aufzeichnen kann
– Wie man sich an seine Träume erinnert
– Entwickle dein eigenes Traumvokabular

Was Du mitbringen solltest:
– Bibel
– Stift
– Neugier und Lernbereitschaft

Kursdaten

  • Termine 2019

    Mi 12.06. ab 19 Uhr
    Do 13.06 ab 9 Uhr
    Fr 14.06 ab 9 Uhr
    Sa 15.06 ab 9 Uhr

  • Ort & Anfahrt

    Gemeindegebäude des CCLM
    Informationen zur Anfahrt

  • online anmelden

    für die online Anmeldung über unseren Shop hier klicken
    Anmelden

  • Flyer

    auf unserem Flyer finden Sie alle Informationen und haben auch eine „offline“ Anmeldemöglichkeit.
    zum Flyer